Immer noch beherrscht der Virus unser tägliches Leben. Aktuell sind die Infektionszahlen so hoch, dass viele öffentliche Veranstaltungen weiter eingeschränkt oder sogar abgesagt werden müssen. Das Wetter tut sein Übriges, so dass die Aktivitäten wieder mehr von draußen nach drinnen verlagert werden müssen.

Millionen von Menschen arbeiten immer noch oder wieder im Home Office, das gesellschaftliche Leben ist eingeschränkt. Das Miteinander hat mittlerweile andere Lösungen und Wege gefunden.

DieWeinSchule.online

Wir, d.h. befreundete Weinhändler, schicken drei Weine zu Euch. Ich biete zu den Weinen ein einstündiges Online-Weinseminar an.

Ihr bekommt mit der Anmeldung eine Bestätigung und dann geht der Wein direkt zu Euch nach Hause! Gleichzeitig erhaltet Ihr eine Rechnung über die Weine inkl. Verpackung & Versand sowie einem hochklassigen Seminar voller Infos und mit jede Menge Spaß!

Jedes Seminar* kostet bis zum 31. Dezember 2020 all inkl. EUR 55,55.

Ihr habt einen schönen Start in das Wochenende, verkostet und diskutiert gemeinsam drei Weine und ganz nebenbei bekommt Ihr noch eine Menge an Informationen!

Selbstverständlich könnt Ihr die Tastings auch als Gutschein verschenken!
Und so viel sei schon mal verraten: Die Online-Tastings werden auch im Januar 2021 angeboten

Also: anmelden unter doerte@DieWeinSchule.de unter Angabe Eures Namens, Anschrift, sowie Telefonnummer für Rückfragen.

*für Seminar mit Foodpairing gibt es einen Aufschlag gem. Beschreibung

Termine, Termine, Termine!

Die Plätze sind limitiert. Also, seid schnell und meldet Euch unter doerte@DieWeinSchule.de an!

Verkostungstermine im November

Riesling Around the World

Freitag, 27. November. Anmeldungen geschlossen

DIE Signaturrebsorte Deutschlands: Riesling!

Riesling ist eine der edelsten Rebsorten, die vielseitige und langlebige Weine produziert. Dies haben nicht nur die Deutschen, Österreicher und Elsässer erkannt, sondern Produzenten aus der ganzen Welt. Unter den Top-4-Anbauländern sind zwei aus der sogenannten neuen Welt zu finden. Vielleicht überraschend, auf jeden Fall aber spannend!

Verkostungstermine im Dezember

Wein und Schokolade – Der Klassiker!

Freitag, 4. Dezember. Anmeldeschluss: 27. November

Wein und Schokolade. Wie funktioniert das eigentlich? Muss es immer süßer Wein sein, oder etwa möglichst schwarze Schokolade?

Gemeinsam gehen wir auf Entdeckungsreise und verkosten zu drei ausgewählten Weine verschiedene hochwertige Schokoladen. Dabei ergründen wir das Geheimnis des süßen Food Pairings.

Dieses Seminar kostet all inkl. EUR 65,55.

Weihnachtsspecial – Glühweintasting

Freitag, 11. Dezember. Anmeldeschluss: 4. Dezember

Mit der Adventszeit werden die Weihnachtsmärkte geöffnet. Deutschland ist bekannt für seine schönen und stimmungsvollen Märkte, die man gemeinsam mit Freunden oder der Familie besucht.

Dieses Mal ist alles anders. Die Weihnachtsmärkte sind geschlossen, die Kontaktmöglichkeiten stark eingeschränkt.

Warum also nicht ganz einfach den Weihnachtsmarkt nach Hause kommen lassen und über Zoom gemeinsam etwas Advents- und Weihnachtsfeeling in die eigenen vier Wände bringen?

Dafür senden wir Euch zwei gute Weine, Glühweingewürze mit Anleitung für den perfekten Glühwein, ein paar Kekse und eine kleine Adventsüberraschung! Und schaffen somit die perfekten Voraussetzungen für etwas Weihnachtsmarktfeeling Zuhause!

Let it Sparkle!: Schaumwein-Tasting

Donnerstag, 17. Dezember. Anmeldeschluss: 8. Dezember

Es muss nicht immer Rotkäppchen sein! Die Welt der Schaumweine ist groß und vielfältig. Was ist Sekt? Was macht das Besondere von Champagner aus? Ist trocken wirklich trocken? Ist Prosecco eine Rebsorte oder eine Region?

Nicht nur die verschiedensten Rebsorten und Anbaugebiete bilden die Grundlage für die Vielseitigkeit des Geschmacks von Weinen, sondern insbesondere auch die unterschiedlichen Produktionsmethoden.

Verkostungstermine im Januar

Jedes Seminar* kostet all inkl. EUR 59,-.

*für Seminar mit Foodpairing gibt es einen Aufschlag gemäß Beschreibung.

Der Berg ruft!

Freitag, 15. Januar. Anmeldeschluss: 8. Januar

Wenn wir aktuell die Winterferien nicht beim Skifahren in den Alpen verbringen können, dann bringen wir die Bergwelt halt in unsere Gläser!

Wie ein Phönix aus der Asche: Weinproduzenten aus Österreich haben nach den Weinskandal der 80er Jahre voll auf Qualität gesetzt, so dass heute ihre Weine weltweit auf den Weinkarten zu finden sind.

Die Weine aus Österreich bringen eine ungeheure Vielfalt hervor. Sei es die Sekte, Weiß- und Rotweine oder auch die Süßweine. Viele Rebsorten, die hier angepflanzt werden, sind bei uns fast unbekannt. Das gleiche gilt für die Weinregionen. Lass uns also Österreichs Weine gemeinsam entdecken!

Deutschlands Rote

Freitag, 22. Januar. Anmeldeschluss: 17. Januar

Rund ein Drittel aller in Deutschland produzierten Weine sind Rotweine. Davon wiederum ist ein Drittel der Rebfläche mit Spätburgunder bestockt. Aber was gibt es außerdem? Was ist „typisch deutsch“? Oder vielleicht auch sehr international?

Eine kleine Reise durch Deutschlands Rotweine.

Vinhos de Portugal

Freitag, 29. Januar. Anmeldeschluss: 24. Januar

Portugal – das klingt nach Sonne, Strand und Ferien! Nach leckerem Essen und guten Wein. Und GENAU diesen gilt es zu entdecken!

Im äußersten Westen Europas wachsen nicht nur die Weine für Vinho Verde, Portwein und Madeira. Rund 500 autochtonen plus internationale Rebsorten produzieren fast 7 mhl. Die Vielfalt an Rebsorten und Weinstilen gilt es zu entdecken!

Verkostungstermine im Februar

Jedes Seminar* kostet all inkl. EUR 59,-.

*außer anders im Termin angegeben (Pinot Noir, Foodpairing)

Pinot Around the World

Dieses Seminar kostet EUR 69,-

Freitag, 12. Februar. Anmeldeschluss: 5. Februar

Pinot Noir gilt als eine der edelsten Rebsorten. Etwas kapriziös mag sie ja sein, aber wenn sie sich wohlfühlt und respektvoll behandelt wird, kann sie großartige Weine hervorbringen, die ihre Heimat auf eindrucksvolle Art widerspiegeln.

Im Burgund ist Pinot ursprünglich zu Hause, aber schon lange hat die Rebsorte auch den Rest der Weinwelt erobert. Überall hat sie einen eigenen Stil entwickelt, der sich durchaus nachvollziehen lässt. Entdeckt den Facettenreichtum von Pinot Noir!

Europareise Sauvignon Blanc

Freitag, 19. Februar. Anmeldeschluss: 12. Februar

Sauvignon Blanc ist eine der beliebtesten Rebsorten Deutschlands. Diese expressive Rebsorte springt einem förmlich an und macht viel Spaß. Der Ursprung dieser Rebe liegt in Frankreich, an der Loire. Aber nicht nur dort ist Sauvignon Blanc Zuhause. Ob in Österreich, Italien oder Spanien, Sauvignon ist eine der internationalsten Rebsorten der Welt!

Dass Sauvignon Blanc nicht immer gleich schmeckt, kann man in diesem Tasting erfahren. Vielmehr sieht man die Vielfalt dieser charmanten Rebsorte!

Außerdem biete ich Tastings für Unternehmen und private Gruppen auch online an! Selbstverständlich auch gerne in englischer Sprache.

Leider verpasst….

Giro d’Italia

Die Tage werden kürzer, draußen wird es kalt und feucht. Höchste Zeit, sich den Sommer und die Wärme des Südens nach Hause zu holen!

DieWeinSchule.online öffnet nach den Herbstferien wieder ihre Pforten und nimmt Euch mit auf eine kleine Italienrundreise, vorbei an den wichtigsten Weinregionen, auf Entdeckungspfad.

Italien als Weinproduzent Nummer 1 der Welt kann über ein ungeheuer riesiges Repertoire an Rebsorten aufweisen. Über 1.000 Rebsorten sind registriert, die meisten davon autochthon, d.h. hier Zuhause. Die wichtigsten davon sind Barbara, Malvasia, Montepulciano, Nebbiolo, Sangiovese und Trebbiano. Klingt das nicht schon verführerisch?

Olé, olé, olé – Vinos de España

In Spanien wird seit mehr als 3.000 Jahren Wein angebaut. So lang die Geschichte, so weit das Spektrum der Weine. Dabei werden auf 1 Mio. Hektar Wein angebaut – und damit die Nummer 1 weltweit. Spanien ist auch das Nummer 1 Ausfuhrland für Weine mit 23% Marktanteil. Viele Weine kommen als Fassware nach Deutschland und werden hier als günstige Weine für Discounter abgefüllt.

Aber Spanien kann viel mehr! Nicht nur Rioja, sondern auch Priorat, Bierzo, etc. Nicht nur Rotweine, sondern auch vielfältige Weißweine. Und was heißt eigentlich Reserva oder Cosecha?

Themen von Riesling über Portugal bis Rosé und vieles mehr. Weitere Infos findest Du hier im Archiv!